> Zurück

Bänzenschwingen 2018 - Jungschwinger

Nützi Manuel 01.12.2018

Aufgrund der Terminverschiebung waren etwas weniger Schwinger am Start als üblicherweise, trotzdem stellte sich eine beachtliche Schar an Jung- und Aktivschwingern seinen Gegnern im Sägemehl.

Wie immer dient der Klub- und Bänzenschwinget dazu, die Saison mit einem gemütlichen Abschluss zu Ende gehen zu lassen, so treffen sich sowohl Aktiv- und Jungschwinger für ein letztes gemeinsames Schwingfest, wie auch die restlichen Schwingerfreunde für ein gemütliches Zusammenkommen.

Bei den 4 Jungschwingerkategorien konnten verteilten sich die Sieger wie folgt:

  • in der Kategorie 2003/2004 besiegte Vogt Marco in einem intensiv geführten Schlussgang Antenen Remo und sichert sich so den Kategoriensieg mit 58.50 Punkten.
  • Mit 60.00 Punkten und somit diskussionslos konnte sich Gygax David den Kategoriensieg bei 2005/2006 sichern, dies mit einem Sieg im Schlussgang gegen Thomann Lauro.
  • In der Kategorie 2007/2008 sicherte sich im Schlussgang Nussbaumer Joel mit einem Sieg über Lüthi Nico den Kategoriensieg mit 58.50 Punkten.
  • In der jüngsten Kategorie 2009 - 2012 kann sich Nussbaumer Yanik den Kategoriensieg mit einem Sieg gegen seinen viel jüngeren Cousin Kropf Simon sichern und gewinnt mit 59.75 Punkten.

Bänzenschwingen 2018

Alle Teilnehmer durften als Preis einen Grittibänz in Empfang nehmen.

Ein Dankschön gilt dem SK Mümliswil-Ramiswil für die tadellose Organisation des Anlasses, sowie dem grosszügigen Sponsor Kölliker Franz, Mineralquelle Eptingen AG.