Schwingklub Thal-Gäu 
Team NWSV am ESAF 2022
Der NWSV hat nach seinem Teilverbandsfest die Selektion der 29 Schwinger und 3 Ersatzschwinger vorgenommen und publiziert.
NWS Schwingfest in Brugg
121 Schwinger kämpften vor 4500 Zuschauern um den Festsieg und die NWSV Schwinger gleichzeitig noch um die Selektion für das ESAF 2022. Als Festsieger durfte sich der NOSV Gast Schlegel Werner ausrufen lassen.
Fricktaler Abendschwingen Möhlin
Wiederum sicherten sich vier der Sieben angetretenen Thal-Gäuer den Zweig in Mählin. Nussbaumer Joel bezwingt im Schlussgang Studingen Gian und sichert sich den Festsieg in der ältesten Kategorie.
Aargauer Kantonalschwingfest in Beinwil
123 Schwinger kämpften um den Festsieg und die begehrten Kränze. Darunter auch 3 Athleten aus dem Schwingklub Thal-Gäu.
Freiämter Jungschwingertag in Beinwil
Vier der Sieben angetretenen Thal-Gäuer sichern sich den Zweig in der schönen Arena in Beinwil. Nussbaumer Joel bezwingt Valentin Scherz nach 1:01 Minuten mit Brienzer rückwärts im Schlussgang und sichert sich wiederum den Festsieg in seiner Kategorie.
Munimattschwinget in Obergösgen
Nussbaumer Joel konnte im Schlussgang gegen Scherz Valentin einen Brienzer abfangen und sich so den Festsieg sichern. Ebenfalls mit nur einer Niederlage platzierte sich Antenen Remo bei den Aktiven ebenfalls weit vorne.

Weitere Einträge